#wwjd

Bibel

#blog
#wwjd

Stell Dir vor, Jesus würde im 21. Jahrhundert leben: Welche Finanz- und Konsum-Entscheidungen würde er treffen? Und welche nicht? Begib Dich auf eine spannende Zeitreise und begleite Jesus in die heutige Konsumwelt...

Suche

Sortierung

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten...

Was bedeutet es, den "Zehnten" zu geben?

In einem anderen Beitrag hatten wir beleuchtet, dass Jesus in unserem Umgang mit Finanzen einen wichtigen Faktor für unser geistliches Wachstum und unsere geistliche Autorität sieht. In Matthäus 6 enthüllt Jesus die Waffe des Teufels, die Christen in diesem Kontext ihrer geistlichen Autorität zu berauben versucht: Mammon. Doch was steckt hinter diesem aramäischen Begriff "Mammon"?

Brauchen Christen eine private Altersvorsorge?

Grundsätzlich lässt sich das Anlegen von Geld mit den Aussagen der Bibel deutlich besser vereinen als das Aufnehmen von Schulden. Trotzdem werde ich immer wieder mit der Frage konfrontiert, ob Christen überhaupt finanziell vorsorgen dürfen? Drückt ein solches Handeln nicht Zweifel an Gottes Zusage aus, unser Versorger zu sein?

Bibel-Finanz

Bibel Finanz
Dr. Alexander Matijevic
Hohner Str. 2
38539 Müden/ Aller

Follow Us

In Kooperation mit

Image
Copyright © Bibel-Finanz 2020. All Rights Reserved.