#verantwortung

Bibel

#blog
#verantwortung

Wenn wir die biblischen Aussagen zum Umgang mit Besitz und Finanzen ernstnehmen: Welche Auswirkungen ergeben sich dann für unseren westlichen Konsum- und Lebensstil? Sind wir ohne es zu wollen aktiv daran beteiligt, die Schöpfung massiv zu zerstören und Menschen auszubeuten?

Suche

Sortierung

Beiträge, die Dich auch interessieren könnten...

Was bedeutet es, den "Zehnten" zu geben?

In einem anderen Beitrag hatten wir beleuchtet, dass Jesus in unserem Umgang mit Finanzen einen wichtigen Faktor für unser geistliches Wachstum und unsere geistliche Autorität sieht. In Matthäus 6 enthüllt Jesus die Waffe des Teufels, die Christen in diesem Kontext ihrer geistlichen Autorität zu berauben versucht: Mammon. Doch was steckt hinter diesem aramäischen Begriff "Mammon"?

Würde Jesus einen Finanzberater haben?

Würde der Menschensohn unseres unglaublich liebevollen und unendlich reichen Vaters im Himmel einen Finanzberater haben? Egal, wie Du das Leben Jesu interpretierst und seinen "Vermögenswert" schätzt: unter Berücksichtigung seines Umfelds waren zumindest nicht alle Menschen arm, die Jesus umgaben. Vielleicht war Jesus selbst auch gar nicht so arm, wie viele von uns glauben

Bibel-Finanz

Bibel Finanz
Dr. Alexander Matijevic
Hohner Str. 2
38539 Müden/ Aller

Follow Us

In Kooperation mit

Compass
Copyright © Bibel-Finanz 2020. All Rights Reserved.